HSH+S Headhunter und Personalberater

Regierung hilft beim Personalabbau – Rente schon mit 63!

Düsseldorf, 27.1.2014 Ja was denn nun, liebe Politiker? Auf der einen Seite wird die Rente mit 70 statt 67 propagiert, auf der anderen Seite will man für Unternehmen die Möglichkeit schaffen, Mitarbeiter schon mit 63 abschlagsfrei in Ruhestand zu schicken (ein Bonbon für die Wirtschaft!). Verlässliche Politik sieht anders aus! Ganz davon abgesehen, wird die […]

20% wären genug

Frankenthal, 8.1.2014 Selbstverständlich kann der neue Koalitionsvertrag kein Meisterwerk sein. Eine im Vorfeld so kontroverse Haltung der Parteien mit deren Ziel, in 4 Jahren in der Zustimmung der Bevölkerung zu gewinnen, haben es den Koalitionären schwer gemacht, progressive, nicht von Umverteilung und Verwaltung geprägte „Vorhaben“ zu vereinbaren. Als Personalberater der HSH+S Personalberatung, der vornehmlich in […]

„Spiky Leaders“ – Fluch oder Segen?

Sie sprühen vor Ideen und haben das Potential, Unternehmen zukunftsweisend nach vorn zu bringen – Querdenker, neudeutsch: „Spiky Leaders“ genannt. Diese unangepasste Spezies neuer Führungskräfte bedarf jedoch ein Umdenken in den Unternehmen, beim Recruiting als auch im täglichen Ablauf und Teamaufbau. Vorhandene Strukturen und Denkmuster aufzubrechen ist nie bequem. So mancher Geschäftsführer oder Direktor wird […]

Personalberater oder Personalvermittler, eine große Frage

HSH+S Personalberatung, 2.12.14 „Eines der häufigsten Missverständnisse ist, dass Personalberater Personal beraten. Üblicherweise sind es aber Unternehmen, die beraten werden, wenn diese qualifiziertes Personal suchen. Für Kandidaten können Personalvermittler in der Regel eher etwas tun, weniger die Personalberatung bzw. der Headhunter.“ (http://www.bewerbungstipps-lebenslauf.de) Was ist nun der tatsächliche Unterschied zwischen einem Berater und einem Vermittler in […]

Schwierige Nachfolger-Suche im Mittelstand

HSH+S Personalberatung, 20.11.13 Immer mehr kleine und mittelständische Betriebe suchen vergebens nach einem Nachfolger. Und diese Suche wird in den nächsten Jahren noch schwieriger werden. Aufgrund der demografischen Entwicklung sinkt die Zahl der Erwerbsfähigen bis 2025 um 6 Millionen, demzufolge für die Unternehmensnachfolge weniger Personen zur Verfügung stehen. Speziell in Ostdeutschland sind bereits 18 % […]

Die Snowden-Enthüllungen sind gut für die Wirtschaft

Mal ehrlich, alles was technisch geht wird gemacht – zumindest von Kriminellen. Wer da unvorbereitet war – Angela Merkel bestimmt nicht – war und ist selbst schuld. Das einzige, was mich wirklich verärgert ist die Arroganz der Amerikaner. Eine Entschuldigung hätte genügt und die Öffentlichkeit wäre durch die Politik beruhigt worden. Die einzige wirklich gute […]